Ende des Supports für Windows 8.1: Was Sie jetzt tun sollten…

von | 14. Dezember 2022 | NEWS

Wenn Sie noch immer Windows 8.1 auf Ihrem PC nutzen, sollten Sie sich bald Gedanken über eine Erneuerung Ihres Systems machen. Microsoft stellt zum 10. Januar 2023 den Support ein. An diesem Tag gibt es das letzte Update zur Fehlerbereinigung und Systemsicherheit.

Das heißt: Wenn Sie Windows 8.1 über das Supportende hinaus nutzen und es werden im Nachhinein Sicherheitslücken oder Fehler entdeckt, werden diese nicht mehr behoben und Sie sind möglichen Angriffen durch diese Lücken ausgesetzt.

Außerdem wird auch bestimmte Software unter Windows 8.1 nicht mehr zuverlässig unterstützt. Die neueren Versionen ab Office 2019 sowie Microsoft 365 werden gar nicht mehr unterstützt, während der Support für Office 2013 und 2016 vorerst erhalten bleibt – solange potenzielle Probleme nicht auf das veraltete Betriebssystem zurückzuführen sind. Zudem sind Käufe und Installationen aus dem Microsoft Store ab dem 10. Januar 2023 unter Windows 8.1 nicht mehr möglich.

Wie kann ich Windows 8.1 upgraden?

Bevor Sie allerdings mit einem Upgrade starten, sollten Sie prüfen, ob Ihr PC überhaupt die Anforderungen an Windows 10 oder 11 erfüllt. Ist das nicht der Fall, sollten Sie über einen neuen Rechner nachdenken. Das kostet zwar zuerst mehr Geld, ist aber auf lange Sicht nachhaltiger und erspart Ihnen Zeit und Nerven. Vergewissern Sie sich außerdem, welche Ihrer genutzten Programme auch auf den neuen Systemen unterstützt werden und wo Sie evtl. eine Alternative finden oder eine Datensicherung durchführen müssen.

Lange Zeit gab es das kostenlose Upgrade für alle Windows 7 und 8 Nutzer auf Windows 10/11. Das gibt es zwar offiziell so nicht mehr, ist aber immer noch möglich. Mit dem Windows Upgrade Tool ist der kostenlose Umstieg weiterhin machbar. Microsoft könnte dieser Praxis jederzeit einen Riegel vorschieben, wenn sie nicht an Ihrer weiteren Nutzung ihrer Betriebssysteme interessiert wären.

Es wird nun höchste Zeit, dieses Upgrade in den nächsten Wochen anzuschieben. Wenn Sie Hilfe bei der Umstellung Ihres Systems benötigen, steht Ihnen unser Team gern zur Verfügung.

Auf Social-Media teilen:

Mehr Beiträge wie diesen?

Abonnieren Sie unseren E-Mail-Newsletter, um interessante und hilfreiche Beiträge zu Themen rund um IT-Technik, Webdesign und Digitalisierung zu erhalten. Außerdem erhalten Sie wichtige Infos zu aktuellen Sicherheitslücken und wie Sie diese schnellstmöglich beheben können.

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors