Schwachstelle in WatchGuard Fireware: Update erforderlich!

von | 24. Februar 2022 | Security

Bei der WatchGuard-Firewall gibt es aktuell eine Schwachstelle, die ein sofortiges Update erfordert, um Sie vor der Malware „Cyclops Blink“ zu schützen.

Ob Sie von dieser Schwachstelle betroffen sind und was Sie dann tun müssen erfahren Sie in einer 4-Schritt-Anleitung von WatchGuard. Überprüfen und testen Sie Ihre Geräte. Wenn Ihre Hardware betroffen ist, muss ein Software-Update installiert werden. Wenn Geräte bereits infiziert sind, müssen Schadenbeseitigungsschritte eingeleitet werden.

Jedoch sollten alle Systeme, egal ob betroffen oder nicht, dieses Sicherheitsupdate durchführen und auf die neuste Version von Fireware OS aktualisiert werden.

In diesem Blogartikel von WatchGuard finden Sie weitere Informationen über das Botnet.

Auf Social-Media teilen:

Mehr Beiträge wie diesen?

Abonnieren Sie unseren E-Mail-Newsletter, um interessante und hilfreiche Beiträge zu Themen rund um IT-Technik, Webdesign und Digitalisierung zu erhalten. Außerdem erhalten Sie wichtige Infos zu aktuellen Sicherheitslücken und wie Sie diese schnellstmöglich beheben können.

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors