Google Fonts datenschutzkonform auf Website verwenden

von | 28. Juli 2022 | Websites und Marketing

In letzter Zeit sind uns immer wieder Berichte zu Ohren gekommen, nach denen Websitebetreiber von scheinbaren Privatpersonen Nachrichten erhalten, in denen sie zu einer Schadensersatzzahlung von 100€ aufgefordert werden. Dabei berufen sie sich auf ein Urteil des Landgerichts München. Grund dafür sei die datenschutzwidrige Nutzung von Google Fonts. Bei diesen handelt es sich um Schriftarten, die kostenlos von Google online zur Verfügung gestellt und von vielen Websites verwendet werden.

Das Problem mit den Google Schriftarten

Nun gilt für die Webfonts Ähnliches, wie für andere Google Dienste: Bei der Nutzung werden personenbezogene Daten in die USA übermittelt – bei den Schriftarten handelt es sich z.B. um die IP-Adresse des Besuchers, damit die Schrift von den Google Servern abgerufen werden kann. Diese Übermittlung ist seit dem Wegfall der Privacy Shield Regelung zwischen EU und USA datenschutzrechtlich nicht zulässig.

Wie Sie Google Schriftarten datenschutzkonform einbinden

Bis zwischen EU und USA eine Lösung gefunden wird und damit Sie sich nicht evtl. mit einem solchen Schreiben auseinandersetzen müssen, empfehlen wir, Ihre Schriftarten lokal auf Ihrer Website einzubinden. Das ist auch mit Schriftarten von Google möglich. Dafür laden Sie die Schriften herunter und laden sie in ein Verzeichnis auf Ihrem Webserver hoch. Anschließend müssen die Schriftarten in ein Stylesheet eingebunden werden. So müssen die Schriftarten nicht von Googles Servern geladen werden und es findet keine Übermittlung von Daten in die USA statt.

Ob Ihre Website Google Fonts verwendet, können Sie herausfinden, indem Sie auf Ihrer Startseite auf der Tastatur F12 drücken. Dann wählen Sie den “Quellcode”-Tab. Wenn Sie dort auf der linken Seite einen Eintrag mit dem Namen “fonts.googleapis.com” oder “fonts.gstatic.com” sehen, sind Google Fonts auf Ihrer Seite aktiv.

Wenn Sie Hilfe bei der lokalen Einbindung von Google Fonts benötigen, stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.
Wie Sie Google Fonts oder auch andere online heruntergeladene Schriftarten auf Ihrem PC verwenden können, erfahren Sie hier.

Sorgenfreie IT mit uns!

Kontaktieren Sie uns gerne zu Fragen und Angeboten und wir werden schnellstmöglich mit Ihnen in Kontakt treten.
Wir weisen darauf hin, dass wir keinerlei rechtliche Beratung anbieten können.

Bitte aktivieren Sie Google reCaptcha in den Cookie-Einstellungen, um unser Formular zu verwenden.

Auf Social-Media teilen:

Mehr Beiträge wie diesen?

Abonnieren Sie unseren E-Mail-Newsletter, um interessante und hilfreiche Beiträge zu Themen rund um IT-Technik, Webdesign und Digitalisierung zu erhalten. Außerdem erhalten Sie wichtige Infos zu aktuellen Sicherheitslücken und wie Sie diese schnellstmöglich beheben können.

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors