Tag 1 der Silicon Valley Inspiration Tour

Alle 11 Mitglieder der Inspiration Tour trafen sich heute früh zum Breakfast im Café de la Presse. Wir wurden von Niki Ernst und Dr. Mario Herger herzlich begrüßt. Bei einem ausgiebigen Frühstück haben wir uns noch mal gegenseitig vorgestellt.
Danach zum ersten Tagespunkt: Chris Brown von Intelygenz stellte uns die Arbeitsweise von AI Systemen vor. Mit künstlicher Intelligenz, genügend Rechenleistung und den notwendigen selbstlernenden Algorithmen können verschiedene Aufgaben gelöst werden. Schon heute nutzen Anbieter wie z.B. Netflix diese Technik um dir Filme und Serien nach deinem Geschmack oder Profil zu suchen. Wenn man die System z.B. im medizinischen Bereich mit genügend Röntgenbilder füttert, werden Maschinen Diagnosen viel besser und vor allem genauer und treffsicherer erstellen als es ein Arzt kann.

Als nächstes ging es zu Justin Lokitz, das Thema Design Thinking und Business Modelle nach Canvas wurde an vielen Beispielen von ihm gut erklärt.

Nach dem Lunch im Mission Rock Resort, eine Terrasse mit atemberaubender Aussicht und gutem Essen geht es weiter zu Propelland. Hugo Girat zeigte uns ausführlich sein Unternehmen und erklärte wie man Mitarbeiter gewinnt, und eine Firma wie seine aufbauen kann. Design und prototyping ist sein Aufgabengebiet, wobei Coca Cola, namenhafte Autohersteller, Gatorade und viele mehr zu seinen Kunden gehören.

Wenn man eine Idee hat und diese als Prototyp bauen will, geht man am besten zum Techshop. Hier werden Maschinen und Werkzeuge bereitgestellt. Einige Erfinder bastelten gerade an ihrem nächsten Startup. Es gab 3D Drucker, Schweissgeräte, Nähmaschinen, Lasercutter und vieles mehr. Man spürte sofort die Energie mit der die Erfinder von heute und morgen über ihren Sachen sitzen und sie vervollkommnen.

Ein gelungener Start in eine vielversprechende Woche.